SEMINAR MANNHEIM


In Kooperation mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Mannheim bildet die Käfertalschule jedes Schuljahr mindestens eine(n) Referandar(in) aus.

 

Der Vorbereitungsdienst (Referendariat) eines Lehrers dauert 18 Monate und erfolgt an einem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung sowie an einer Ausbildungsschule.

An der Käfertalschule befinden sich derzeit zwei Mentorinnen, Fr. Paucker und Fr. Bussek, welche die Referendare in Ihrer Ausbildung und während der Zweiten Staatsprüfung unterstützen, beraten und betreuen.

 

Das Seminar Mannheim hat die Kernaufgabe, auf der Basis der Ausbildungs- und Prüfungsordnungen des Kultusministeriums für die jeweiligen Lehrämter auszubilden. Es bereitet die angehenden Lehrkräfte im Studium und vor allem im Vorbereitungdienst auf ihren Beruf als Lehrerin oder Lehrer an der Schule vor – es schlägt also die Brücke von der Wissenschaft zur Schulpraxis.

 

Die Erfahrungen in der Schulpraxis sammeln die Lehrer im Vorbereitungsdienst wiederum beim Unterrichten in den Klassen an der jeweiligen Ausbildungsschule.